Überspringen zu Hauptinhalt

CITR

Der kompakte Impakt Prüfstand (Compact Impact Test System, CITR) wird innerhalb der Passiven Sicherheit von Fahrzeugen bei Aufpralltests gemäß den nationalen NCAP-Prüfvorschriften, den jeweiligen nationalen gesetzlichen Vorgaben im Bereich Fußgängerschutz und für Missbrauch-Tests eingesetzt. Unter Beibehaltung der präzisen Anpralltechnologie des DITSH ist der CITR eine kostengünstigere und kompaktere Alternative für Versuche die hauptsächlich auf Komponenten oder Baugruppen im vorderen Fahrzeugbereich, Haube und Stoßfänger sowie Instrumententafel, Verkleidungsteilen, Sitzen und Kopfstützen oder zum Schutz des Fahrers vor der Lenksäule durchgeführt werden.

Zwei Module können am Prüfstand CITR mit folgende Add-ons eingesetzt werden:

  • Geführte Aufprall (Guided Impact, GI) für upper legform und R12 headform.
  • PENdulum (PEN) für ECE R21, R17, R25 und R80

Benötigen Sie weitere informationen?

An den Anfang scrollen